ASB Kreisverband Zwickau e.V.
100-Jährige feiert Geburtstag

Ein ganz besonderes Jubiläum in der Tagespflege "Am Sandberg"

Wenn Frau Ilse Kretzschmar von ihrem Leben erzählt, kommt ein zufriedenes Lächeln über ihr Gesicht, obwohl sie fast ihr gesamtes Leben in Friedrichsgrün verbrachte und nur wenig von der „großen Welt“ sah.

1919 in Friedrichgrün geboren, verbrachte sie ihre Kindheit hier, heiratete und wurde Mutter. Sie erlernte den Beruf der Verkäuferin und  arbeitete bis zur Rente im DDR-Konsum im Ort.

Vor einigen Jahren zog sie dann zu ihrem Sohn nach Reinsdorf.

Zu Hause ist sie oft alleine, ihre Kinder haben tagsüber viel zu tun und ihr Bekanntenkreis hat sich altersbedingt verringert.

Auch deshalb kommt sie gern zur Tagespflege, die sie seit Februar 2017 besucht. Dort freut sie sich immer wieder Bekannte aus ihrem Heimatort zu treffen, um mit ihnen über ihr früheres Leben zu erzählen. Sie möchte die Zeit in ihrer Tagespflege nicht missen.

Als Rezept für so ein langes gesundes Leben nennt Frau Kretzschmar die Spaziergänge an der frischen Luft, die auch heute noch zu ihrem Tagesablauf gehören.

Der ASB und das Team der Tagespflege danken den Angehörigen für ihr Vertrauen und wünschen Frau Kretzschmar weiterhin ein möglichst gesundes und  zufriedenes Leben in ihrer Familie und in der Tagespflege.