Wünschewagen Sachsen feiert 2. Geburtstag

Der Wünschewagen des ASB ist seit dem 1. Dezember 2016 auch in Sachsen unterwegs, um schwerstkranken Menschen einen letzten Herzenswunsch zu erfüllen. Seither wurden bereits viele kleine und größere Träume wahr. Die Wünsche sind dabei so vielfältig wie die Menschen, die sie haben.

Weit über 60 Wunschfahrten konnten seit dem Start durchgeführt werden: So war der Wünschewagen unterwegs mit Kai den Lieblingsverein im Stadion anfeuern, mit Mia im Zoo die Elefanten streicheln, mit Frau H. einmal am Meer Muscheln sammeln und gemeinsam mit Frau D. die Kelly Family beim Konzert genießen. Häufig sind es auch „kleine“ Wünsche, die erfüllt werden können: Wenn die Fahrgäste sich von ihrem Zuhause oder ihren Haustieren verabschieden möchten oder mit der Familie etwas Zeit verbringen wollen.

Ein herzlicher Dank geht an das großartige Team von 130 ehrenamtlichen „Wunscherfüllern“ aus ganz Sachsen, die jede Wunschfahrt als Begleiter zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Die ASB-Initiative wird durch ehrenamtliches Engagement getragen und ist ausschließlich spendenfinanziert.

Für den Wünschewagen in Sachsen wurde ein spezielles Spendenkonto eingerichtet:

Spendenkonto Wünschewagen
Kontoinhaber: ASB in Sachsen
Verwendungszweck: Wünschewagen
IBAN: DE53860205000003547504
BIC: BFSWDE33LPZ (Bank für Sozialwirtschaft)

Lesen Sie hier den Bericht der 50. Jubiläumswunschfahrt in Sachsen:

https://wuenschewagen.de/news/jubilaeum-50-fahrt-fuer-den-wuenschewagen-sachsen