Schwangerenberatung

Liebe Ratsuchende,

wir beraten trotz des Corona-Virus weiter - soziale Beratungen zur Schwangerschaft (Elterngeld, Stiftung Mutter und KInd, Elternzeit etc.) sowie Schwangerenkonfliktberatungen finden weiterhin statt. Bitte nehmen Sie in jedem Fall zuerst telefonischen Kontakt zu unseren Öffnungszeiten mit uns auf.

Weitere Informationen zu den geänderten Angeboten des ASB aufgrund des Corona-Virus finden Sie hier.

 

Zielgruppe – Für wen sind wir da?

  • Schwangere
  • Werdende Eltern
  • Familien
     

Angebot – Was machen wir?

  • allgemeine soziale Beratung:
    - Vermittlung von Anträgen für finanzielle Hilfen, insbesondere zur Beantragung von Babyerstausstattung über die Bundesstiftung "Hilfen für Familien, Mutter und Kind"
    - Informationen zur Elternzeit, Elterngeld, Kindergeld, Mutterschaftsgeld, Vaterschaftsanerkennung, elterlichen Sorge
  • psychosoziale – psychologische Beratung
    - bei Konflikten durch Schwangerschaft und nach der Geburt 
    - bei ungewollter Kinderlosigkeit 
    - nach Fehl- oder Todgeburt 
    - Konflikten in der Partnerschaft
  • Schwangerschaftskonfliktberatung
    - Ausstellung der Beratungsbescheinigung nach §219 StGB
  • Unterstützung bei Elterngeldanträgen
     

Besonderheit – Was zeichnet uns aus?

  • Vertrauliche Geburt
  • Hilfe bei Kuranträgen zu Mutter/Vater-Kind-Kuren
  • Sexualpädagogische Angebote in Schulen
     

Terminvereinbarung

Montag 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 13:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch08:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 15:00 Uhr

Donnerstag08:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 15:00 Uhr

 

Weitere Termine nach Vereinbarung.

ASB-Kontakt.jpg

Schwangerenberatung

Telefon : 0375 / 27 20 766
Fax : 0375 / 27 25 863

schwangerenberatung(at)asb-zwickau.de

ASB KV Zwickau e.V., Schwangerenberatung

Stiftstraße 3
08056 Zwickau