Schulsozialarbeit

Die Lebenswelt Schule ist für Kinder und Jugendliche eine enorm wichtige Sozialisationsinstanz, die bedeutend auf die Persönlichkeitsentwicklung einwirkt. Der gesellschaftliche Wandel der vergangenen Jahrzehnte, der zu einer Veränderung traditioneller Orientierungs- und Lebensmuster geführt hat, konfrontiert Schüler tagtäglich mit neuen Herausforderungen. Vielen fällt es schwer, mit dem stetigen Wandel und den dadurch entstehenden Problemen zurecht zu kommen.

Schulsozialarbeit ist ein Querschnittsangebot der Jugendhilfe, welches sozialpädagogische Ansätze in die Lebenswelt Schule einbringt.

Unsere Zielgruppen:

  • Grundsätzlich gehören zur Zielgruppe alle Kinder und Jugendlichen und jungen Volljährigen der Schule
  • Eltern
  • Pädagogen

Unsere Angebote:

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Gruppenangebote zur Förderung sozialer Kompetenzen (soziales Lernen)
  • Unterstützung von Klassengemeinschaften zur Verbesserung der Kommunikation und Interaktion, Abbau von Vorurteilen und
  • Einsatz von gruppendynamischen Methoden und Interaktionsspielen
  • Konfliktschlichtung, Mediation
  • Organisation von themen- und problemorientierten bzw. zielgruppenspezifischen Projekten/ Workshops (z.B. Sucht- und Gewaltprävention, Mobbing, Sexualpädagogik) mit internen und externen Partnern
  • Entspannungs- und Konzentrationstraining
  • Freizeitpädagogische Angebote (abwechslungsreiche Sport-, Spiel-, Bewegungs- und Kreativ- sowie erlebnispädagogische Angebote)
  • Einzelfallorientierte Arbeit
  • Beratung der Schüler bei schulischen, familiären und/oder persönlichen Konflikten und Suche nach individuellen Lösungsmöglichkeiten (Hilfe zur Selbsthilfe)
  • Intensive Zusammenarbeit mit Klassenlehrern Eltern und Schulleitung, gemeinsame Erarbeitung von Interventionsmaßnahmen
  • Kooperation und Vermittlung zu weiterführenden Hilfen
  • Krisenintervention
  • Gestaltung und Begleitung von Übergängen zwischen verschiedenen Schultypen, Unterstützung in der Berufsfindung
  • Elternarbeit
  • Individuelle Beratung in Schul-, Lebens- und Erziehungsfragen
  • Organisation von thematischen Informationsveranstaltungen
  • Punktuelle Teilnahme an Elternabenden und schulischen Gremien
  • Gemeinwesen- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperative Zusammenarbeit mit anderen Trägern
  • Förderung der Außenöffnung der Schule – Transparenz der inhaltlichen (sozial)pädagogischen Angebote
  • Durchführung Themenspezifischer Aktionen in Kooperation mit Jugendhilfeeinrichtungen im Sozialraum

Unsere Öffnungszeiten:

In den Schulzeiten:

 Ernst- Beyer- GrundschulePestalozzi- Oberschule
Montag:8:00 - 15:00 Uhr8:00 – 15:00 Uhr
Dienstag:8:00 - 15:00 Uhr8:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch:8:00 - 18:00 Uhr8:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag:8:00 - 15:00 Uhr8:00 – 18:00 Uhr
Freitag:-8:00 – 13:00 Uhr

 

In den Ferien:

projektbezogen von 8:30-14:30 Uhr

Logo_ASB_Kontakte.png

Herr Kipke

Telefon : 0152 / 53 01 31 99

Pestalozzi-Oberschule

Schulstr. 27b
08112 Wilkau-Haßlau

Logo_ASB_Kontakte.png

Frau Simon / Herr Jahn

Telefon : 0152 / 22 59 45 89

Ernst-Beyer-Grundschule Vielau

Hauptstr. 112
08141 Reinsdorf OT Vielau